AGB

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

der Sportnex GmbH für den offiziellen Online-Shop der DEB Nationalmannschaft
Stand: 24. Januar 2015

 

1    Geltung, Angebot, Vertragsschluss

1.1    Der offizielle Online-Shop (nachfolgend "Shop") wird betrieben von der Sportnex GmbH, Landwehrstraße 37, 80336 München, Deutschland, gesetzlich vertr. d. d. Geschäftsführer Andreas Lipp (nachfolgend „Sportnex“). Für Käufe im Shop gelten ausschließlich die vorliegenden AGB, es sei denn, andere Bedingungen werden von Sportnex anerkannt.

1.2    Sportnex behält sich das Recht vor, die AGB mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. In diesem Fall wird Sportnex dem Kunden vorher Änderungen an den AGB per E-Mail mitteilen und ihn dabei darauf hinweisen, dass die Änderungen als angenommen gelten, wenn er nicht binnen sechs Wochen den Änderungen widerspricht und den Shop dennoch weiter nutzt. Auf diese Rechtsfolge wird Sportnex den Nutzer in der Änderungsmitteilung hinweisen.

1.3    Ein Vertrag zwischen Sportnex und dem Kunden kommt durch die Bestellung des Kunden einerseits und Lieferung der bestellten Ware oder Auftragsbestätigung durch Sportnex andererseits zustande.

 


2    Anmeldung, Voraussetzungen für die Bestellung


2.1    Bestellberechtigt sind nur volljährige Personen.

2.2    Der Kunde kann sich vor dem Einkauf in dem Shop anmelden. Die Anmeldung im Shop ist kostenlos. Für die Anmeldung muss der Kunde die im Rahmen der Anmeldung abgefragten Daten vollständig und korrekt angeben (z.B. Vor- und Nachname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse). Die Anmeldung ist für sämtliche angeschlossenen Websites gültig.

 

3   Rückgaberecht

Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z. B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z. B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf unsere Kosten und Gefahr. Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an: Ideal Pack GmbH, Verpackungs-und Versandservice, c/o Lager Sportnex, Pfaffenstr. 49, 74078 Heilbronn.

Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Sache und für Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) die nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand herausgegeben werden können, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Vom Rückgaberecht ausgeschlossen sind:
Das Rückgaberecht besteht u.a. nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind (z.B. Trikots mit individueller Beflockung oder Artikel bei denen die Möglichkeit besteht, einen Wunschtext auf diesen Artikel drucken, flocken oder sticken zu lassen) oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind oder schnell verderben können oder deren Verfalldatum überschritten würde, zur Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind sowie zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten (es sei denn, dass Sie ihre Vertragserklärung zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften und Illustrierten telefonisch abgegeben haben).


4    Pflichten des Kunden

4.1    Der Kunde ist verpflichtet, seine Daten im Mitgliedskonto stets aktuell zu halten. Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass ihm rechtsgeschäftliche Erklärungen (z.B. Bestätigungs-E-Mail, Änderungen der AGB, Kündigung) per E-Mail zugehen können. Können den Kunden Mitteilungen, Waren oder eventuelle Rückzahlungen nicht erreichen, weil die von ihm angegebenen Daten nicht stimmen, gehen eventuelle Verzögerungen oder dadurch verursachte Schäden zu Lasten des Kunden. Hiervon unberührt ist ein eventuelles Kündigungsrecht der Sportnex GmbH.

4.2    Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass sein Mitgliedskonto nur von ihm genutzt wird und hat zu diesem Zweck insbesondere sein Passwort/Zugangscode geheim zu halten. Er haftet gegenüber Sportnex für von ihm verschuldete Missbräuche seines Mitgliedskontos. Das Mitgliedskonto ist nicht übertragbar oder vererbbar.

4.3    Der Kunde hat selbst auf eigene Kosten die für die Teilnahme erforderlichen technischen Voraussetzungen (z.B. Internetanschluss, Mobilfunkanschluss) zu beschaffen.

4.4    Der Kunde verpflichtet sich, Handlungen zu unterlassen, welche die Funktions-fähigkeit des Shops beeinträchtigen (z.B. durch Software oder sonstige Scripts). Ebenso unterlässt es der Kunde, Inhalte des Shops zu modifizieren, zu überschreiben, zu kopieren oder zu verbreiten. Das gilt auch für ein Kopieren im Wege von 'Robot/Crawler'-Suchmaschinentechnologie.

 


5    Mängel

5.1    Bei Mängeln wird Sportnex nach Wahl des Kunden den Mangel beseitigen oder durch Lieferung neuer Ware nacherfüllen, es sei denn, die Art der Nacher-füllung ist für Sportnex mit unverhältnismäßigen Kosten verbunden. Tritt trotz zweimaliger Nachbesserung keine Beseitigung des Mangels ein, ist Sportnex zur Nachbesserung und Nachlieferung nicht willens oder in der Lage, unter-bleibt diese innerhalb einer angemessenen Frist oder schlägt die Nacherfüllung aus sonstigen Gründen fehl, so ist der Kunde nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder eine entsprechende Herabsetzung des Kaufpreises (Minderung) zu verlangen.

5.2    Sportnex übernimmt keine Garantie für die Beschaffenheit oder Haltbarkeit einer Sache, es sei denn eine Beschaffenheit oder Haltbarkeit wird ausdrücklich als „garantiert“ bezeichnet.

 


6    Haftung


6.1    Sportnex haftet nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie die Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht. Im Fall einer leicht fahrlässigen Verletzung einer vertragswesentlichen Pflicht ist die Haftung auf den bei Vertragsschluss vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden begrenzt. Bei leicht fahrlässiger Verletzung von Nebenpflichten, die keine vertragswesentlichen Pflicht sind, haftet Sportnex nicht.

6.2    Vorstehende Haftungsbegrenzung gilt nicht bei arglistigem Verschweigen von Mängeln oder der Übernahme einer Beschaffenheitsgarantie, für die Haftung aufgrund des Produkthaftungsgesetzes sowie für Schadensersatzansprüche, die aus der Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit resultieren. Eine Änderung der Beweislast zum Nachteil des Kunden ist damit nicht verbunden.

6.3    Soweit die Haftung von Sportnex ausgeschlossen ist, gilt dies auch für die per-sönliche Haftung der Angestellten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Sportnex.

 


7    Schutzrechte


Sämtliche Logos, Fotografien und sonstigen Abbildungen im Shop sind markenrechtlich bzw. urheberrechtlich geschützt. Jegliche unbefugte Nutzung ist untersagt.

 


8    Datenschutz

8.1    Für Sportnex ist die Einhaltung der geltenden Datenschutzbestimmungen eine Selbstverständlichkeit. Sportnex nutzt die Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen, z.B. zur Durchführung des Vertrages oder um Sie über unsere Waren, Dienstleistungen oder andere Angebote des offiziellen Online-Shops der DEB Nationalmannschaft zu informieren. Sie können einer Nutzung oder Übermittlung ihrer Daten zu werblichen Zwecken oder Zwecken der Markt- oder Meinungsforschung bei uns jederzeit widersprechen. Über dieses Wider-spruchsrecht klären wir Sie bei jeder werblichen Ansprache erneut auf.

8.2    Weitere Einzelheiten zur Verwendung von Daten im Shop finden Sie auf unserer Datenschutzerklärung.

 


9    Informationspflicht gemäß Batterieverordnung

In einigen von uns verkauften Produkten werden auch Batterien verwendet. Batterien dürfen nicht mit dem Hausmüll entsorgt werden. Endverbraucher sind gesetzlich verpflichtet, alle gebrauchten Batterien und Akkus zurückzuge-ben, z.B. bei den öffentlichen Sammelstellen oder dort, wo Batterien verkauft werden. Batterien sind mit dem Zeichen (Logo "Abfallbehälter) gekennzeich-net und mit einem der chemischen Symbole:
•    Cd (= Batterie enthält Cadmium)
•    Hg (= Batterie enthält Quecksilber)
•    Pb (= Batterie enthält Blei).
Sie können Ihre verbrauchten Batterien unter folgender Adresse zurückgeben: Sportnex GmbH, Landwehrstr. 37, 80336 München, Deutschland abgeben.

 


10    Teillieferungen, Eigentum, Gerichtsstand, Anwendbares Recht


10.1    Sportnex ist zu Teillieferungen berechtigt, sofern diese für den Kunden zumutbar sind.

10.2    Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises behalten wir uns das Eigentum an der Ware vor. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware während des Bestehens des Eigentumsvorbehalts pfleglich zu behandeln.

10.3    Ist der Vertragspartner Kaufmann im Sinne des HGB, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, hat er keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, so ist der ausschließliche Gerichtsstand für alle Auseinandersetzungen aus und im Zusammenhang mit dem Vertragsverhältnis sowie der Erfüllungsort für Zahlung, Lieferung und Leistung in München.

10.4    Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Sie können Ihre verbrauchten Batterien unter folgender Adresse zurückgeben: Sportnex GmbH, Landwehrstr. 37, 80336 München, Deutschland abgeben.

 

11    Zahlungsmöglichkeit durch Klarna

11.1    In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir die folgenden Zahlungsoptionen an. Die Zahlung erfolgt jeweils an Klarna:

  • Klarna Rechnung: Zahlbar innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird bei Versand der Ware ausgestellt und per E-mail übersandt. Die Rechnungsbedingungen finden Sie hier.
  • Klarna Ratenkauf: Mit dem Finanzierungsservice von Klarna können Sie Ihren Einkauf flexibel in monatlichen Raten von mindestens 1/24 des Gesamtbetrages (mindestens jedoch 6,95 EUR) bezahlen. Weitere Informationen zum Klarna Ratenkauf einschließlich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der europäischen Standardinformationen für Verbraucherkredite finden Sie hier.
  • Sofortüberweisung
  • Kreditkarte (Visa/ Mastercard)
  • Lastschrift

Die Zahlungsoptionen werden im Rahmen von Klarna Checkout angeboten. Nähere Informationen und die Nutzungsbedingungen für Klarna Checkout
finden Sie hier. Allgemeine Informationen zu Klarna erhalten Sie hier. Ihre Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den
geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

Unsere Checkout-Lösung wird von Klarna (Klarna AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden) zur Verfügung gestellt und nutzt Cookies,
um Ihnen bei der Nutzung des Checkouts von Klarna ein ideales, auf Sie zugeschnittenes Online-Erlebnis zu ermöglichen. Eine detaillierte Auflistung
der Cookies und eine Erläuterung ihres jeweiligen Zwecks finden Sie hier.